1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Männer liefern sich Verfolgungsjagd

Nersingen

13.01.2020

Männer liefern sich Verfolgungsjagd

Drei Männer in einem Opel haben am Sonntagabend einen Porschefahrer durch Nersingen verfolgt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Am späten Sonntagabend ist ein 24-jähriger Porschefahrer von drei Männern in einem Opel verfolgt und bedroht worden.

Wie die Polizei mitteilt, warteten die drei Tatverdächtigen bereits auf den Mann, als dieser an dem Abend nach Hause kam. Der Porschefahrer saß sich noch in seinem Auto, als einer der drei Tatverdächtigen, ein 35-Jähriger, auf ihn zuging. Dieser schlug gegen die Windschutzscheibe des Porsche und bedrohte den Insassen. Der 24-Jährige fuhr daraufhin mit seinem Wagen davon – und die drei Männer nahmen mit ihrem Auto die Verfolgung auf.

Während der Fahrt durch Nersingen rief der Porschefahrer die Polizei. Die Täter konnten festgenommen werden. Hintergrund des Ganzen ist offiziellen Angaben zufolge wohl ein schwelender zivilrechtlicher Streit zwischen den Männern. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen wegen Bedrohung und Sachbeschädigung aufgenommen. (az)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren