Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Männer und andere Irrtümer

10.03.2009

Männer und andere Irrtümer

Ulm (AZ) - "Männer und andere Irrtümer" (Le Dèmon du Midi), eine "One-Woman-Show" mit Michaela Kampka (Regie: Christa Wagner) startet am Samstag, 14. März, im Theater in der Westentasche in Ulm. Öffentliche Generalprobe ist am Freitag, 13. März, um 20.15 Uhr.

Nicht Champagner, aber auch nicht kalter Kaffee

Das Leben ist im Großen und Ganzen wunderbar für Sie, Hausfrau, Mitte 40. Es ist nicht unbedingt prickelnd aufregend, aber es verläuft in wohlvertrauten Bahnen. Die Tage sind nicht gerade Champagner, aber auch kein kalter Kaffee. Das ist nicht zu verachten. Das könnte getrost so weitergehen. Seltsam nur, dass ihr Mann, Anfang 50, seit Neuestem anfängt Sport zu treiben, Feinripp durch Markenslip ersetzt und ihm der Duft seines Jahrzehnte lang bewährten Rasierwassers partout nicht mehr gefällt. Natürlich ahnt Sie, was bald Gewissheit wird: Ihr Mann hat eine Andere, mit der er zusammen leben will.

Anfangs irritiert und vom Selbstmitleid gelähmt, beginnt sie peu à peu die neuen Freiheiten zu entdecken und zu genießen. Wie sie ihr Leben anpackt, vom Rendezvous mit dem ehemaligen Traumprinzen bis hin zum kleinen Einmaleins des Männerfangs im Baumarkt ist ein komischer, aberwitziger, auch anrührender Parforceritt für eine Allround-Schauspielerin. Sie schlüpft in alle Rollen von den besten Freundinnen, über den Mann vom Abschleppdienst bis hin zur "guten Fee", der neuen Gespielin des Casanova-Gatten.

Weitere Termine sind von 20. März bis 16. Mai, jeweils Freitag und Samstag. Kartenvorverkauf: Buchladen Eichhorn, Herrenkellergasse 10 in Ulm, Telefon (0731)64610. Abendkasse ab 19 Uhr, Telefon (0731)68797.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren