1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Mittelloser Mann mietet sich in Hotel ein ohne zu bezahlen

Weißenhorn

14.03.2019

Mittelloser Mann mietet sich in Hotel ein ohne zu bezahlen

Ein 64 Jahre alter Mann hat mehrere Nächte in einem Hotel in Weißenhorn verbracht. Anschließend konnte er die Rechnung nicht bezahlen.
Bild: Swen Pförtner, dpa (Symbolbild)

Eine Polizeistreife kommt dem 64-Jährigen in Weißenhorn auf die Schliche. Dabei stellt sich heraus, dass er schon anderswo gratis übernachtet hat.

Ein mittelloser Mann hat in mehreren Hotels übernachtet und keine der Rechnungen für die Aufenthalte bezahlt. Dem 64-Jährigen, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, ist die Polizei in Weißenhorn auf die Schliche gekommen.

Der Mann hat keine festen Wohnsitz in Deutschland

Dort mietete sich der Mann dem Polizeibericht zufolge von vergangenen Sonntag bis Mittwoch in einem Hotel ein. Beim Auschecken stellte sich heraus, dass er die Rechnung in Höhe von etwas mehr als 100 Euro nicht bezahlten konnte. Eine hinzugerufene Polizeistreife überprüfte den Mann und fand heraus, dass er sich in ähnlicher Weise auch in anderen Hotels eingemietet hatte. Auch dort konnte er die Rechnungen nicht begleichen.

Laut Polizei sollte der mittellose Mann auf Weisung der Staatsanwaltschaft noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden. (az)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20KAYA5803.tif
Ulm/Neu-Ulm

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm sind auf Kurs

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen