Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Motorradfahrer mitten auf Ulms Einkaufsmeile getötet

Ulm

14.04.2015

Motorradfahrer mitten auf Ulms Einkaufsmeile getötet

Tödlicher Unfall auf der Blaubeurer Straße.
Bild: Ralf Zwiebler

Drama auf Ulms Einkaufsmeile: Ein 70 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag auf der Blaubeurer Straße tödlich verunglückt.

Ein 70-jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall getötet. Und zwar mitten aufs Ulms Einkaufsmeile, der Blaubeurer Straße. Den Unfallhergang beschreibt die Polizei so: Gegen 13 Uhr fuhr ein Toyotafahrer auf der Blaubeurer Straße in Richtung Stadtmitte. Er benutzte mit seinem grauen Auto zunächst den rechten Fahrstreifen. Dann wechselte der 32-Jährige den Fahrstreifen nach links. Dabei streifte er wohl den Motorradfahrer auf dem linken Fahrstreifen. Der 70-Jährige stürzte mit seiner Suzuki. Er rutschte gegen einen silberfarbenen VW auf der Linksabbiegespur des Gegenverkehrs.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Zu Ermittlung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Wer den Verkehrsunfall beobachtet hat wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Laupheim unter der Telefon (07392) 96 300 zu melden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren