Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. „Nacht der Bücher“ war ein Erfolg

20.09.2017

„Nacht der Bücher“ war ein Erfolg

Viele Besucher kamen, um bei der Nacht der Bücher zu stöbern.
Foto: Häusler

Viele Besucher in den Werkstätten der Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Donau-Iller hatte zur ersten „Nacht der Bücher“ eingeladen. Viele Leseratten vertrieben sich dort bei Autorenlesungen und großem Bücherflohmarkt die Zeit. Zahlreiche Bücherfans fanden am Freitagabend den Weg in die Donau-Iller-Werkstätten in der Sendener Gotenstraße. Dort widmet man sich schon seit gut zwei Jahren Büchern aus zweiter Hand – Beschäftigte der Werkstätten nehmen gespendete Bücher entgegen, sortieren sie und verkaufen sie im Internet weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.