Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Nersingen: Bürgerinnen und Bürger sind am Sonntag in Nersingen "auf der Rutsch"

Nersingen
23.09.2021

Bürgerinnen und Bürger sind am Sonntag in Nersingen "auf der Rutsch"

In Nersingen findet am Sonntag, 26. September, der Regionalmarkt "Auf der Rutsch" statt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bei einer Rundreise durch Nersingen gibt es am Sonntag einiges zu entdecken. Der Regionalmarkt "Auf der Rutsch" dauert von 11 bis 17.30 Uhr.

Beim Regionalmarkt "Nersingen auf der Rutsch" ist am Sonntag, 26. September, eine Art Rundreise durch die Gemeinde geplant. Dabei sollen die Bürgerinnen und Bürger die Vielfalt und die Kreativität des Ortes kennenlernen. Eröffnung ist um 11 Uhr durch die Böllerschützen Straß auf dem Rathausplatz Nersingen. Danach wird die Ernennung Nersingens zur Fair-Trade-Kommune gefeiert. Anschließend gibt es einen Marktrundgang mit Bürgermeister Erich Winkler und dem Agenda-Beauftragten Marc Schüßler.

Die Eröffnung und der Marktsonntag werden musikalisch umrahmt von der Jugendkapelle Nersingen-Fahlheim und der Musikschule Nersingen. Ab circa 14.30 Uhr unterhält Manfred Haber in der Gemeindehalle mit Kaffeehaus-Musik.

Es gibt eine Sonderimpfaktion des Landkreises in Nersingen

Vertreten sind unter anderem die Feuerwehr, der FC Straß und die Schützenvereine Straß und Oberfahlheim. Der Landkreis Neu-Ulm organisiert eine Sonderimpfaktion auf dem Rathausplatz von 11 bis 17 Uhr. Es werden die Impfstoffe Biontech sowie Johnson & Johnson verabreicht. Dabei ist der Impfbus von Huber Health Care im Einsatz. Eine vorherige Anmeldung oder Terminvereinbarung sind nicht notwendig. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.