Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Nersingen: Geschäftsmann zieht Waffe

Nersingen
22.06.2016

Geschäftsmann zieht Waffe

Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an.
Foto: Kaya

Was 150 Euro und ein Handy für einen Streit auslösen können.

Nersingen Ein Streit unter zwei Geschäftspartnern ist am Dienstag ausgeartet und hat zu einem größeren Einsatz der Polizei geführt. Wie diese berichtet, waren gegen 14 Uhr ein 56 Jahre alter Kaufmann aus Nersingen und in 46-jähriger Neu-Ulmer aneinander geraten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.