Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Nersingen: Zu schnell bei Starkregen: Auto schleudert gegen Leitplanke

Nersingen
19.08.2019

Zu schnell bei Starkregen: Auto schleudert gegen Leitplanke

Die Polizei Neu-Ulm hat den Unfall aufgenommen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bei einem Unfall auf der A7 zwischen dem Elchinger Kreuz und der Anschlussstelle Nersingen ist in der Nacht zum Montag ein Schaden von über 20.000 Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei war ein 26-Jähriger in Richtung Füssen unterwegs. Allerdings dürfte er trotz des Starkregens zu schnell unterwegs gewesen sein: Das Auto geriet ins Schleudern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.