Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: 23-Jähriger greift Rettungskräfte und Polizisten an

Neu-Ulm
23.03.2019

23-Jähriger greift Rettungskräfte und Polizisten an

In Neu-Ulm hat ein 23-Jähriger Polizisten und Rettungskräfte angegriffen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Als Helfer bei einer Wohnung in Neu-Ulm eintreffen, um einen Mann zu helfen, greift dieser die Rettungskräfte an. Auch einen Polizisten verletzt der 23-Jährige.

Unter Drogen- und Alkoholeinfluss hat ein 23 Jahre alter Mann in Neu-Ulm Rettungskräfte und einen Polizisten angegriffen und verletzt. Ein 48 Jahre alter Sanitäter wurde danach stationär behandelt, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.