Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: 500 Kilo Kokain in Bananenkisten: Fall kommt vor Gericht

Neu-Ulm
02.10.2020

500 Kilo Kokain in Bananenkisten: Fall kommt vor Gericht

Bei einer Pressekonferenz wurden die 500 Kilo Kokain ausgestellt.
Foto: Sven Hoppe, dpa

Plus Nach dem Fund von 500 Kilo Kokain im Fruchthof Nagel wurden bei einem spektakulärem Polizeieinsatz sechs Männer verhaftet. Jetzt wird ihnen der Prozess gemacht.

Es ist vermutlich einer der spektakulärsten und spannendsten Kriminalfälle der vergangenen Jahre in Neu-Ulm: Bei einer Routinekontrolle im Fruchthof Nagel in Schwaighofen werden knapp 500 Kilogramm Kokain in Bananenkisten gefunden. Die Polizei stellt eine Falle und legt sich auf die Lauer. Sechs Männer werden bei einem Großeinsatz in der Nacht festgenommen. Noch Tage danach durchforsten Beamte die Gegend. Ein siebter Tatverdächtiger verschwindet. Am 15. Oktober startet nun der Prozess am Landgericht Memmingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.