Newsticker
Mindestens 18 Tote nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Am Ehrenamt wird geschraubt

Neu-Ulm
06.03.2014

Am Ehrenamt wird geschraubt

Harald Reger (rechts) kam über die erste Ehrenamtsmesse vor zwei Jahren zu seinem Job als Fahrradmechaniker beim „Drahtesel-Office“. Claudia Glogger vom Familienzentrum ist mit der Arbeit des Rentners mehr als zufrieden.
Foto: Michael Böhm

42 Aussteller präsentieren sich auf der Neu-Ulmer Ehrenamtsmesse und werben um freiwillige Helfer

Mit Fahrrädern kennt sich Harald Reger aus. Schon als Kind bastelte er gerne an seinem Zweirad herum und reparierte, was es zu reparieren gab. Das hat sich bis heute, Reger ist mittlerweile 68 Jahre alt, nicht geändert. Im Gegenteil, es wurde sogar noch mehr. Denn vor zwei Jahren übernahm der gelernte Automechaniker quasi die Leitung des „Drahtesel-Office“ im Neu-Ulmer Familienzentrum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.