Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Autofahrer flüchtet nach Unfall im Parkhaus Petrusplatz: Zeugen helfen der Polizei

Neu-Ulm
15.09.2021

Autofahrer flüchtet nach Unfall im Parkhaus Petrusplatz: Zeugen helfen der Polizei

Die Polizei Neu-Ulm suchte nach einem Autofahrer, der vom Unfallort geflohen war.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Autofahrer flieht nach einem Unfall im Parkhaus Petrusplatz in Neu-Ulm. Zeugen aber sind aufmerksam und können so der Polizei bei den weiteren Ermittlungen helfen.

Ein Autofahrer ist am Dienstagnachmittag gegen ein anderes Fahrzeug im Parkhaus Petrusplatz in Neu-Ulm gefahren und anschließend geflüchtet. Bei dem Zusammenstoß sei bei dem geparkten Auto nicht unerheblicher Sachschaden entstanden, so die Polizei.

Zeugen konnten sich im Parkhaus Petrusplatz das Kennzeichen des Unfallflüchters merken

Da Zeugen auf die Anstoßgeräusche aufmerksam wurden, konnten sie sich das Kennzeichen des flüchtenden Fahrzeugs notieren. Mithilfe des Hinweisgebers leitete die Polizei danach weitere Ermittlungen zum Verursacher ein und eröffnete ein Strafverfahren. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.