Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Corona-Krise: Wie viel Geld bekommt die Kultur in Neu-Ulm?

Neu-Ulm
23.01.2021

Corona-Krise: Wie viel Geld bekommt die Kultur in Neu-Ulm?

Neu-Ulms Kulturbudget 2021: Das Edwin-Scharff-Museum spart am Budget für Veranstaltungen. Denn Ausstellungen ausfallen zu lassen? Für die Museumschefin Helga Gutbrod keine Option.
Foto: Alexander Kaya

Plus Die Stadt Neu-Ulm verhandelt ihr Budget für Kultur im Jahr 2021. Die Herausforderung: Kräftig kürzen – ohne das Kulturleben der Stadt zu zerstören.

Das Dezernat 4 der Stadt Neu-Ulm ist zuständig für Lebensbereiche, die Corona mächtig ins Wanken gebracht, oder ganz auf Eis gelegt hat: Bildung, Kultur, Sport, Soziales. Jetzt hat sich der Stadtrats-Ausschuss für diesen Fachbereich noch einmal intensiv mit dem Haushalt für 2021 befasst. Wie viel Spielraum bleibt für Kultur in diesem Jahr, in diesem Budget?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.