Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Dieb festgenommen: Neu-Ulmer Polizei stellte ihm eine Falle

Neu-Ulm
13.04.2021

Dieb festgenommen: Neu-Ulmer Polizei stellte ihm eine Falle

Die Polizei hat nach einem Diebstahl in Neu-Ulm einen Mann festgenommen.
Foto: Adam Kapalla (Symbolbild)

Vor Wochen hat er in Neu-Ulm einen Diebstahl begangen. Jetzt hat die Polizei ihm eine Falle gestellt und ihn festgenommen.

Nach einem Diebstahl im Februar hat die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen festgenommen. Dabei stellten die Ermittler dem 18-Jährigen eine Falle.

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 38-Jähriger im Februar bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm den Diebstahl von zwei Videokameras und einem Solarpanel im Wert von insgesamt 685 Euro aus einer Gartenanlage am Kirchbauernweg angezeigt.

Anfang April tauchten die gestohlenen Gegenstände dann auf einer Verkaufsplattform auf. Dem Verkäufer wurde Kaufinteresse signalisiert und für Montagabend ein Übergabetermin vereinbart.

Bei dem Übergabetermin konnte der 18-jährige Verkäufer festgenommen werden. Die entwendeten Kameras wurden bei ihm gefunden. Anschließend kam es bei dem 18-Jährigen zu einer Wohnungsdurchsuchung. Dabei wurde weiteres Diebesgut entdeckt.

Der Mann muss sich wegen der Eigentumsdelikte in einem Strafverfahren verantworten. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren