Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Ein Bauherr wird Winzer

Neu-Ulm
14.04.2014

Ein Bauherr wird Winzer

Mit einem ausgiebigen Festessen im Wiley-Club ist Helmut Mildner, der 23 Jahre lang die Geschäfte der Neu-Ulmer Wohnungsbaugesellschaft (Nuwog) geführt hat, in den Ruhestand verabschiedet worden. Im Bild Gerold Noerenberg (links), Helmut Mildner (mit schal) und Nachfolgerin Jasmin Kemmler (rechts).
Foto: Ranft

Helmut Mildner verlässt die Wohnungsbaugesellschaft. Nachfolgerin übernimmt

Neu-Ulm Mit einem ausgiebigen Festessen im Wiley-Club ist Helmut Mildner, der 23 Jahre lang die Geschäfte der Neu-Ulmer Wohnungsbaugesellschaft (Nuwog) geführt hat, in den Ruhestand verabschiedet worden. Nachfolgerin Jasmin Kemmler hatte die Veranstaltung für mehr als 100 Ehrengäste arrangiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.