Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Eine neue Chance für den Neu-Ulmer Wohnungsmarkt?

Neu-Ulm
01.07.2020

Eine neue Chance für den Neu-Ulmer Wohnungsmarkt?

Michael Veiga, der neue Geschäftsführer der Nuwog, vor dem Geschäftshaus in der Schützenstraße in Neu-Ulm.
Foto: Alexander Kaya

Plus Die Nuwog hat einen neuen Geschäftsführer. Wer er ist und was seine Pläne für die Stadt Neu-Ulm sind.

Fünf Jahre lang war Andreas Heipp Geschäftsführer der Neu-Ulmer Wohnungsbaugesellschaft (Nuwog), ab diesem Mittwoch übernimmt der 51-jährige Michael Veiga das Ruder. Im Gespräch mit Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger zieht Heipp ein Fazit und Veiga erzählt, welche Pläne er hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.