Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Freie Fahrt für Fahrradfahrer

Neu-Ulm
08.02.2017

Freie Fahrt für Fahrradfahrer

Ulm hat mit der Wörthstraße, der Schülinstraße sowie der Zeitblomstraße bereits drei Fahrradstraßen geschaffen. Jetzt will Neu-Ulm nachziehen – die Stadt plant die erste offizielle Fahrradstraße.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Wie die Stadt Neu-Ulm für Radler attraktiver werden will und was der Umbau einer 500 Meter langen Seitenstraße in der westlichen Innenstadt damit zu tun hat.

Wie fahrradfreundlich ist die Stadt Neu-Ulm? Über diese Frage streiten sich seit vielen Jahren Politiker, Bürger- und Rad-Lobbyisten und sie kommen seit jeher zu unterschiedlichen Antworten. Nun will die Stadt einen weiteren Schritt auf Radler zugehen und plant die erste offizielle „Fahrradstraße“ in Neu-Ulm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.