Newsticker
In Berliner Clubs kann man mit negativem Corona-Test draußen wieder tanzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Ganz schön was los im Neu-Ulmer Museumshof

Neu-Ulm
30.07.2019

Ganz schön was los im Neu-Ulmer Museumshof

Spielen Liedgut auf Leergut: Die Gruppe GlasBlasSing aus Berlin gastiert am Samstag, 10. August, im Museumshof Neu-Ulm.
Foto: Yves Suckdorff

Kultur unter freiem Himmel: An den kommenden beiden Wochenenden gibt es in Neu-Ulm bissiges Kabarett und ungewöhnliche Konzerte. Die Künstler sind durchaus prominent.

Mit einem „launigen musikalischen Sommerabend“ hat am Wochenende die Reihe „Kultur im Museumshof“ begonnen – allerdings im trockenen Inneren der Petruskirche. Demnächst sollte es aber klappen mit dem Kulturgenuss unter freiem Himmel: Noch vier Veranstaltungen sind an den beiden kommenden Wochenenden im Innenhof des Edwin-Scharff-Museums am Petrusplatz geplant. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr, bei schlechtem Wetter finden die Termine im Saal der Musikschule Neu-Ulm, Gartenstraße 13, statt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.