Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Hier sind Ehrenamtliche willkommen

Neu-Ulm
06.12.2013

Hier sind Ehrenamtliche willkommen

Im Dienste des Ehrenamtes unterwegs: Alfred Schömig (Förderverein), Werner Deubel (Volksbank Neu-Ulm), Almut Urban, Juliane Ott und Renate Koch (Familienzentrum).
Foto: Alexander Kaya

Mit Spenden wird im Familienzentrum Neu-Ulm ab Januar eine Anlaufstelle eingerichtet

Aktuell sind Lese- und Lernpaten gesucht. Zu finden sind sie allerdings nur schwer. Das zumindest ist die Erfahrung der Mitarbeiter des Familienzentrums in Neu-Ulm. Dabei scheitert es selten daran, dass niemand wollen würde. „Viele Leute, die sich engagieren wollen, wissen nicht, wo sie hin sollen“, erklärt Mathias Abel von der Caritas, neben der Diakonie einer der Träger des Zentrums.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren