Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Hotline der Caritas Neu-Ulm hilft, wenn der Lockdown zur Belastung wird

Neu-Ulm
01.11.2020

Hotline der Caritas Neu-Ulm hilft, wenn der Lockdown zur Belastung wird

Der Sozialpsychiatrische Beratungsdienst der Caritas Neu-Ulm bietet telefonische Unterstützung für Menschen an, die unter dem neuerlichen Corona-Lockdown leiden.
Foto: Bernd Thissen/dpa (Symbolfoto)

Der Sozialpsychiatrische Beratungsdienst der Caritas Neu-Ulm bietet telefonische Unterstützung für Menschen an, die unter dem neuerlichen Corona-Lockdown leiden.

Das erneute Herunterfahren des öffentlichen Lebens könnte für viele Menschen auch zu einer psychischen Belastungsprobe werden. Der Sozialpsychiatrische Dienst der Caritas in Neu-Ulm und Günzburg bietet deshalb ab dem ersten Tag des Lockdowns, der am Montag, 2. November, beginnt, telefonische Beratung bei psychischen Krisen an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.