Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Manche Bereiche im Donaubad sind vorübergehend außer Betrieb

Neu-Ulm
19.08.2019

Manche Bereiche im Donaubad sind vorübergehend außer Betrieb

Im Donaubad in Neu-Ulm sind manche Bereiche derzeit außer Betrieb.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Keine gute Nachricht für Rutschenfans und die kleinsten Badegäste: Manche Bereiche des Donaubads in Neu-Ulm sind vorübergehend außer Betrieb.

Im Erlebnisbad des Donaubads musste am Montagnachmittag der Betrieb im Kinder- und Kaskadenbecken sowie auf der Röhrenrutsche, der Black Hole-Rutsche und der Reifenrutsche bis auf Weiteres eingestellt werden. Grund dafür sind Probleme mit der Wasseraufbereitung. Das teilte die Stadt Ulm mit, die das Bad gemeinsam der Stadt Neu-Ulm betreibt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren