Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Mann (24) erpresst Sex-Bekannte über Dating-App Tinder

Neu-Ulm
26.04.2016

Mann (24) erpresst Sex-Bekannte über Dating-App Tinder

Die junge Studentin und der 24-Jährige haben sich über Tinder kennengelernt.
2 Bilder
Die junge Studentin und der 24-Jährige haben sich über Tinder kennengelernt.
Foto: Franziska Kraufmann (dpa)

Dass die Studentin noch einen anderen Mann traf, damit kam ein 24-jähriger Neu-Ulmer nicht klar. Er versuchte seine Sex-Bekanntschaft zu erpressen.

Es war ein Klick auf seinem Smartphone und ein Satz mit schwerwiegenden Folgen: Ein 24-jähriger Auszubildender musste sich kürzlich vor dem Amtsgericht Neu-Ulm wegen versuchter Nötigung verantworten. Er hatte über die Dating-App „Tinder“ eine Bekanntschaft erpresst und ihr gedroht, ein Sex-Video zu veröffentlichen, wenn sie seinen Forderungen nicht nachkomme. Die 20-jährige Studentin ist zur Polizei gegangen und hat Anzeige erstattet – nun erklärte sie sichtlich eingeschüchtert vor Gericht wie es zum Treffen mit ihrem Erpresser kam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.