Newsticker
USA unterstützen Aussetzung von Patenten für Corona-Impfstoffe
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Mann schlägt Freund seiner Schwester mehrmals mit der Faust ins Gesicht

Neu-Ulm
03.04.2021

Mann schlägt Freund seiner Schwester mehrmals mit der Faust ins Gesicht

Die Schwester eines 31-Jährigen fühlte sich von ihrem damaligen Freund bedroht. der Bruder der Frau wurde handgreiflich.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa (Symbolbild)

Plus Ein Mann muss sich wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht in Neu-Ulm verantworten. Er legt ein umfassendes Geständnis ab – und erhält dennoch eine Freiheitsstrafe.

Es muss eine besondere Beziehung zwischen einer Frau und deren damaligen Freund gewesen sein – und sie gipfelte in einer Körperverletzung. Allerdings nicht zwischen dem Paar, sondern durch den Bruder der Frau. Der sah sich offenbar veranlasst, einzugreifen. Er wollte seine Schwester schützen, sagte er vor Gericht. Doch das ersparte ihm die Haftstrafe nicht.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren