Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Menschen mit Borderline: „Wenn jemand A sagt, verstehen wir B“

Neu-Ulm
05.04.2019

Menschen mit Borderline: „Wenn jemand A sagt, verstehen wir B“

Das Gefühl der inneren Leere und Depressionen sind eines der Symptome einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. In Ulm gibt es eine neue Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Yvonne und Sonja haben eine neue Borderline-Gruppe gegründet. Warum sie die Persönlichkeitsstörung mit einer ewigen Prüfungssituation vergleichen.

Immer mehr E-Mails, Anrufe und SMS, neue Mitglieder bei den Treffen und großer Erfolg bei den Informationsabenden: Bei der Borderline-Selbsthilfegruppe Neu-Ulm/Ulm gab es viel Arbeit – und genau das wurde irgendwann kritisch: „Für mich alleine ist das zu viel geworden“, sagt Yvonne, die die Gruppe lange Zeit leitete und ihren vollständigen Namen lieber nicht in der Zeitung lesen will. Das Problem: Die damalige zweite Gruppenleiterin nahm sich bei der Arbeit zurück. „Also habe ich meine Fühler ausgestreckt, wer mir in der Gruppe stattdessen helfen könnte“, erzählt Yvonne. Sie stieß auf Sonja – doch die zweite Gruppenleiterin wollte von ihrem Posten dennoch nicht abrücken. „Also haben wir im März beschlossen: Wir gründen eine neue Gruppe“, sagt Yvonne. Und das taten die beiden – und zwar innerhalb nur weniger Tage. „Das hat mir wirklich auf den Nägeln gebrannt – weil sich die Leute ja auch auf mich verlassen“, sagt Yvonne.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.