Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Mit Fantasie und Fantasy: Junge Autorin aus Neu-Ulm kämpft für ihren Traum

Neu-Ulm
08.06.2021

Mit Fantasie und Fantasy: Junge Autorin aus Neu-Ulm kämpft für ihren Traum

Weil sie das Schreiben liebt, schrieb Laura S. Kunze, heute 21 Jahre alt, neben der Schule die Trilogie "Hüter der Bernsteinkette".
Foto: Sammlung Kunze

Plus Laura S. Kunze aus Neu-Ulm war auf einem guten Weg zur Autoren-Karriere, fand einen Verlag. Doch den gibt es nicht mehr. Ihr Ziel verfolgt sie trotzdem weiter.

Sie musste erst wieder lernen, ihr Buch zu lieben, erzählt die 21-jährige Autorin Laura Kunze. Sie hatte als 13-Jährige begonnen, sich eine Fantasy-Welt zu erschaffen, und weil sie das Schreiben liebt, entstand neben der Schule die Trilogie "Hüter der Bernsteinkette". Als plötzlich ihr Verlag verschwand, war das ein herber Rückschlag. Doch die junge Autorin gab nicht auf. Und der Kampf für ihren Traum hat sich gelohnt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.