Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Musical "Sternstunden" feiert begeisternde Premiere in Neu-Ulm

Neu-Ulm
17.10.2021

Musical "Sternstunden" feiert begeisternde Premiere in Neu-Ulm

Das Musical "Sternstunden" führt Elemente besonders erfolgreicher Aufführungen der Musikschule Neu-Ulm zusammen.
Foto: Dagmar Hub

Plus Das neue Musical der Musikschule Neu-Ulm führt alte Höhepunkte geschickt zusammen. Es ist erstaunlich, wie schnell einige Darsteller ihre Talente entwickelten.

Das Glück darüber, endlich wieder auf der Bühne stehen zu dürfen, strahlte aus den Gesichtern der Jugendlichen, und das Engagement war trotz der kurzen Probenzeit riesig: Das Musical "Sternstunden" der Musikschule Neu-Ulm erlebte im Edwin-Scharff-Haus eine begeisternde Premiere, der am Wochenende weitere Aufführungen folgten – unterhaltsam und attraktiv in Szene gesetzt. Die musikalische Begleitung der Sängerinnen und Sänger kam diesmal von einer Lehrerband der Musikschule um deren Leiter Matthias Haacke und seinen Stellvertreter Jens Blockwitz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.