Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Polizeischutz und Morddrohungen: Wie groß ist die Gefahr für Hausarzt Kröner?

Neu-Ulm
08.07.2021

Polizeischutz und Morddrohungen: Wie groß ist die Gefahr für Hausarzt Kröner?

Christian Kröner setzt sich seit Beginn der Corona-Impfkampagne für Impfungen ein. Nun ermittelt die Kripo wegen zahlreicher Bedrohungen im Netz gegen den Pfuhler Hausarzt.
Foto: Stefan Puchner (dpa)

Plus Weil er Kinder gegen das Coronavirus impft, erhält der Pfuhler Hausarzt Christian Kröner Morddrohungen. Die Abteilung Staatsschutz ermittelt.

Weil er in seiner Praxis im Neu-Ulmer Stadtteil Pfuhl Kinder und Jugendliche gegen das Coronavirus impft und öffentlich dafür wirbt, erhält Hausarzt Dr. Christian Kröner Morddrohungen. Davon einschüchtern lassen will er sich nicht. Vielmehr dankt er seinen Kontrahenten für die erneute Aufmerksamkeit. Doch wie groß ist die Gefahr für den "Impfluencer"? Ein Polizist, der mit den Ermittlungen vertraut ist, berichtet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

09.07.2021

Den einzig richtigen Weg hat der Arzt hier beschritten. Auch wenn es eventuell aufwendig erscheinen sollte, so muss jeder einzelne Vorfall, jede einzelne Straftat, zur Anzeige gebracht werden. Es ist nur zu hoffen, dass von Seiten der Strafverfolgung als auch später von Seiten der Justiz mit aller Härte gegen solche Straftäter vorgegangen wird.

Permalink
09.07.2021

Wie tief fällt diese Gesellschaft noch? Morddrohungen gegen einen Arzt, der die Pandemie bekämpft, indem er einfach seinen Job macht und Menschen impft!? Die Impfung wurde mittlerweile millionenfach durchgeführt, Sie schützt nachweislich.

Mein Respekt an den Arzt, der sich weite reinsetzt, dass Impfung durchgeführt werden können.

Ich frage mich aber, sind die Gesetze zu schwach, werden die Menschen dümmer? Wird nicht hart genug durch die Behörden durchgegriffen? Hier geht es ja nicht nur um das Wohl und leben eines Arztes, sondern auch um den gesellschaftlichen Zusammenhalt, um unsere gesellschaftlichen Ideale.

Permalink