Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Randalierer geht auf Frau los

Neu-Ulm
27.08.2015

Randalierer geht auf Frau los

Erst hat er Hausfriedensbruch begangen, dann eine Frau bedroht, jetzt hat das Ganze für den 32-Jährigen ein Nachspiel.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Sie wollte den Betrunkenen nach Hause bringen

Erst hat er Hausfriedensbruch begangen, dann eine Frau bedroht, jetzt hat das Ganze für den 32-Jährigen ein Nachspiel. Wie die Polizei mitteilt, betrat er am Dienstagabend eine Bar in der Augsburger Straße, obwohl der Betreiber zuvor gegen ihn ein Hausverbot ausgesprochen hatte. Dieser verständigte die Polizei, die ein Strafverfahren aufgrund Hausfriedensbruchs einleitete. Der Mann sollte daraufhin von einer Verwandten abgeholt werden. Doch die Ruhe währte nur kurz: Der Betrunkene geriet mit seiner Abholerin in Streit, woraufhin diese die Angestellte einer Spielhalle bat, die Polizei zu verständigen. Als diese der Bitte nachkam, bedrohte sie der Mann massiv. Schlussendlich kam erneut die Polizei, die den polizeibekannten Randalierer in Gewahrsam nahm. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.