Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm/Reutti: Verkauft an Investor: Hotel Meinl in Neu-Ulm/Reutti ist bald Geschichte

Neu-Ulm/Reutti
14.04.2021

Verkauft an Investor: Hotel Meinl in Neu-Ulm/Reutti ist bald Geschichte

Das Hotel Meinl in Reutti wurde im Juni 1980 eröffnet. Das Haus verfügt nach Umbauten über 30 Zimmer, Sauna sowie seit 1996 ein Restaurant ("Peunt") und Terrasse mit insgesamt rund 350 Plätzen.
Foto: Alexander Kaya

Plus Ende Oktober macht das Tagungshotel Meinl in Neu-Ulm inklusive des Restaurants zu. Die Familie verkauft an einen Investor, der nicht genannt werden möchte.

Mit der siebten Gastro-Generation sieht das Hotel und Restaurant Meinl dem Ende entgegen. Nach dem 31. Oktober dieses Jahres ist Schluss. Zumindest in Reutti. Wie Jörg Pahl-Meinl gegenüber unserer Redaktion sagt, werde das Restaurant Josi in Neu-Ulm sowie das Economy-Hotel in Ulm weiter betrieben. Das Landhotel aber wird verkauft. Aktiv angeboten oder inseriert habe er das 30-Zimmer-4-Sterne-Haus mit seinem Wellnessbereich und der auch bei Ausflüglern beliebten Gartenterrasse nicht.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren