Newsticker
Deutsche Gasspeicher zu mehr als 75 Prozent gefüllt
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Schlafende Frau nach Party vergewaltigt

Neu-Ulm
23.12.2015

Schlafende Frau nach Party vergewaltigt

Im Kreis Neu-Ulm wurde eine schlafende Frau vergewaltigt.
Foto: Symbolbild, Alexander Kaya

In einer Neu-Ulmer Asylbewerberunterkunft ist eine 26-jährige Frau vergewaltigt worden. Sie war Gast einer privaten Feier und kannte den Täter schon länger.

Ein 26-jährige Frau aus dem Landkreis Neu-Ulm ist nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben/Süd-West am Samstagabend in einer Asylbewerberunterkunft in Neu-Ulm vergewaltigt worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

24.12.2015

Haftgrund "schwere der Tat" bzw. "Fluchtgefahr" ???

Permalink
29.12.2015

(Verstoß NUB 7.2)

Interessant, dass die eigentliche Lokalzeitung, die SWP darüber nicht berichtet hat..

Permalink