Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Spanner filmt in Neu-Ulm zwölfjähriges Mädchen in Umkleidekabine

Neu-Ulm
10.06.2019

Spanner filmt in Neu-Ulm zwölfjähriges Mädchen in Umkleidekabine

Die Polizei ermittelt gegen einen Spanner in einem Neu-Ulmer Schwimmbad.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

In einem Neu-Ulmer Schwimmbad hat ein Mann heimlich ein zwölfjähriges Mädchen in der Umkleide gefilmt und Fotos gemacht. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Spanner.

Am Sonntag gegen 16.15 Uhr verständigte die Badeaufsicht die Polizei. Durch die schnelle Reaktion der Angehörigen konnte ein Tatverdächtiger in der Nebenkabine gestellt werden. Als die Polizei kam, versuchte der 22-Jährige, sein Handy zu zerstören. Das verhinderten die Beamten und beschlagnahmten das Mobiltelefon. Der 22-Jährige erhielt ein Hausverbot. Gegen ihn wird wegen einer Straftat der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen ermittelt. (az)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.