Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Stadt Neu-Ulm sperrt Badeinseln in den Seen in Pfuhl und Ludwigsfeld

Neu-Ulm
23.05.2020

Stadt Neu-Ulm sperrt Badeinseln in den Seen in Pfuhl und Ludwigsfeld

Die Stadt Neu-Ulm sperrt die Badeinseln in den Seen in Pfuhl und Ludwigsfeld.
Foto: Lützel

Die Badeinseln in den Seen werden gesperrt, weil der Sicherheitsabstand dort nicht eingehalten werden kann. Was Schwimmer und Ausflügler noch beachten müssen.

Die Stadt Neu-Ulm sperrt die Badeinseln an den Naherholungsgebieten in Pfuhl und Ludwigsfeld. Die jeweils zwei Inseln auf jedem See dürfen ab sofort und bis auf Weiteres nicht mehr genutzt werden. Grund für die Sperrung sind die Corona-Abstandsregeln. Auf den Inseln kann nicht gewährleistet werden, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Badegästen eingehalten wird. Daher ist eine Sperrung bedauerlicherweise unvermeidlich, sagt Neu-Ulms Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger. Entsprechende Hinweise zu den Sperrungen werden im Laufe des heutigen Freitags im Eingangsbereich der Naherholungsgebiete und auch an den Badeinseln selbst angebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.