Startseite
Icon Pfeil nach unten
Neu-Ulm
Icon Pfeil nach unten

Neu-Ulm/Ulm: Corona-Vorwarnstufe in Ulm überschritten: So ist die Lage in der Region

Neu-Ulm/Ulm

Corona-Vorwarnstufe in Ulm überschritten: So ist die Lage in der Region

    • |
    Bereits im Mai wurden an der Drive-In-Teststation in Senden Proben genommen. Im Laufe der nächsten Woche soll wieder bei der Feuerwehr getestet werden.
    Bereits im Mai wurden an der Drive-In-Teststation in Senden Proben genommen. Im Laufe der nächsten Woche soll wieder bei der Feuerwehr getestet werden. Foto: Archivfoto: Alexander Kaya

    Ist der Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Neu-Ulm dramatisch? In Ulm etwa wurde Anfang der Woche die sogenannte Vorwarnstufe überschritten. Doch auf bayerischer Seite sieht es anders aus, hier entwickeln sich die Zahlen deutlich moderater. Und: Auch der Bedarf an Tests ist noch nicht so groß, dass der Landkreis ganz schnell ein Testzentrum einrichten müsste. Er wird dennoch eines etablieren, doch das dauert noch eine Zeit lang.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden