Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm/Ulm: Corona-Vorwarnstufe in Ulm überschritten: So ist die Lage in der Region

Neu-Ulm/Ulm
26.08.2020

Corona-Vorwarnstufe in Ulm überschritten: So ist die Lage in der Region

Bereits im Mai wurden an der Drive-In-Teststation in Senden Proben genommen. Im Laufe der nächsten Woche soll wieder bei der Feuerwehr getestet werden.
Foto: Archivfoto: Alexander Kaya

Plus Zwar gibt es wieder mehr Neuinfektionen, doch im Kreis Neu-Ulm sieht es besser aus als in Ulm. Das Testzentrum in Senden lässt noch etwas auf sich warten.

Ist der Anstieg der Corona-Infektionen im Landkreis Neu-Ulm dramatisch? In Ulm etwa wurde Anfang der Woche die sogenannte Vorwarnstufe überschritten. Doch auf bayerischer Seite sieht es anders aus, hier entwickeln sich die Zahlen deutlich moderater. Und: Auch der Bedarf an Tests ist noch nicht so groß, dass der Landkreis ganz schnell ein Testzentrum einrichten müsste. Er wird dennoch eines etablieren, doch das dauert noch eine Zeit lang.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.