Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Unbekannter beschädigt Corona-Test-Zelt am Neu-Ulmer Landratsamt

Neu-Ulm
24.11.2020

Unbekannter beschädigt Corona-Test-Zelt am Neu-Ulmer Landratsamt

Eine Coronatest-Zelt am Neu-Ulmer Landratsamt wurde beschädigt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein unbekannter Täter soll ein Testzelt in der Kantstraße eingeschnitten haben. Wer hat etwas gesehen?

Ein bislang unbekannter Täter hat am vergangenen Wochenende ein in der Kantstraße aufgestelltes Corona-Test-Zelt mutwillig beschädigt. Das berichtet die Polizei Neu-Ulm. Das Zelt gehört zur Corona-Teststation des Landratsamtes. Der Unbekannte schnitt laut Polizeibericht die Ecken des Zeltes ein und verursachte so einen Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.