Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neu-Ulm: Verborgene Engel fliegen bis nach Jordanien

Neu-Ulm
13.03.2014

Verborgene Engel fliegen bis nach Jordanien

Der Verein „Verborgene Engel“ hat wieder Preise für ehrenamtlichen Einsatz vergeben: Von links Vorsitzende Waltraud Oßwald, Schatzmeister Rupert Seibold, die Preisträger Gabi Beyer, Leonard Lemke und Doris Horatschek sowie Hans Aicham-Bomhard (Stellvertretender Vorsitzender). Verhindert waren Gabriele Binder und Hedwig Bitterolf.
Foto: Horst Hörger

Neu-Ulmer Verein vergibt drei Preise für herausragendes bürgerschaftliches Engagement

Der Verein „Verborgene Engel“ zeichnet Menschen aus, die ehrenamtlich Großes leisten, von der breiten Öffentlichkeit aber kaum wahrgenommen werden. Im vergangenen Jahr gegründet, hat der Verein jetzt zum zweiten Mal drei Beispiele für herausragendes soziales Engagement gekürt. Ausgewählt hat die Preisträger eine unabhängige Jury.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.