Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Was Augsburger Hebammen an der Donauklinik lernen

Neu-Ulm
21.09.2016

Was Augsburger Hebammen an der Donauklinik lernen

Künftig werden an der Neu-Ulmer Donauklinik auch Hebammen aus Augsburg ausgebildet. Sie sollen hier unter anderem lernen, wie an einem Krankenhaus die Zahl der Kaiserschnitte reduziert werden kann.

An der Neu-Ulmer Donauklinik werden besonders viele Babys auf natürlichem Wege geboren. Das hat das Interesse von Hebammen geweckt und eine Kooperation zur Folge

Bundesweit kommt jedes dritte Kind mit einem Kaiserschnitt zu Welt – zu viel, wie unter anderem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) anprangert. Sie geht davon aus, das bei lediglich 15 Prozent aller Geburten eine Operation medizinisch notwendig ist. Ein Wert, den die wenigsten Krankenhäuser in Deutschland erreichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.