Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Wolldecke versperrt Sicht: Unfall auf der A7 bei Neu-Ulm

Neu-Ulm
05.08.2019

Wolldecke versperrt Sicht: Unfall auf der A7 bei Neu-Ulm

Ein Unfall mit hohem Sachschaden hat sich am frühen Sonntagmorgen auf der A7 bei Neu-Ulm ereignet.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Weil sich eine Wolldecke von einem Anhänger löste und auf einem anderen Auto landete, ereignete sich am Sonntag auf der A7 ein Unfall mit hohem Sachschaden.

Wie die Polizei mitteilt, war der Wagen mit dem Anhänger gegen 6 Uhr auf der A7 bei Neu-Ulm in Richtung Füssen unterwegs. Während der Fahrt löste sich vom Anhänger eine Wolldecke und landete auf der Windschutzscheibe eines nachfolgenden Autos. Dessen Fahrerin versuchte noch, mit dem Scheibenwischer die Decke zu entfernen, was ihr jedoch nicht gelang.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.