Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Zwei Jugendgruppen prügeln am Bahnhof aufeinander ein

Neu-Ulm
29.11.2020

Zwei Jugendgruppen prügeln am Bahnhof aufeinander ein

Sieben Streifen waren nach einer Schlägerei im Einsatz
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Erst streitet sich eine Gruppe mit einer anderen, später schlagen mehrere Mitglieder aufeinander ein. Die Polizei sucht die Gewalttäter mit sieben Streifen.

Die Polizei hat Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 20 Jahren gefasst, die an einer Gruppenschlägerei am Neu-Ulmer Bahnhof beteiligt gewesen sein sollen. Nach Angaben der Ermittler hat sich am Freitag gegen 22 Uhr ein verbaler Streit zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten entwickelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.

29.11.2020

Und latürnich wieder keine Masken und Abstand... :(

Permalink