Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Neues Futter für Naschkatzen

Zuckerguss

24.03.2015

Neues Futter für Naschkatzen

Monika Müller aus Attenhofen präsentiert ihre Dänische Sauerrahmtorte.
2 Bilder
Monika Müller aus Attenhofen präsentiert ihre Dänische Sauerrahmtorte.

Zwei Hobby-Bäckerinnen aus dem Rothtal steuern ihre Rezepte zum neuen Rezepte-Heft bei

Die elfte Ausgabe des Rezeptmagazins „Zuckerguss“ ist erhältlich – und bietet über 80 neue Rezepte, die Leser eingeschickt haben. Von fruchtigen Aprikosenmuffins bis zu saftigen Zucchinischnitten ist für jeden etwas dabei. Auch zwei Hobby-Bäckerinnen aus der Region haben es mit ihren Rezepten ins Magazin geschafft.

Monika Müller aus Attenhofen verrät im „Zuckerguss“ das Rezept für ihre Dänische Sauerrahmtorte. Sie backe „furchtbar gerne“, seit 2006 zaubert sie Motivtorten, die mit Fondant überzogen und anschließend aufwendig verziert werden. Das Tolle an ihrer Dänischen Sauerrahmtorte: Sie sei schnell gemacht und schmecke lecker. Man müsse auch nicht jedes Mal gleich eine einzige große Torte backen, erklärt Müller. „Vor ein paar Wochen habe ich stattdessen einfach ein paar kleine Törtchen gebacken.“ Die Idee für die Sauerrahmtorte kam der Attenhoferin übrigens ganz spontan: „Ich hatte einfach noch viele Sachen im Kühlschrank und habe die zusammengerührt“, erzählt sie lachend.

Simone Spreng aus Pfaffenhofen backt viel und hat es bereits zweimal mit einem Rezept in das „Zuckerguss“-Magazin geschafft. Beim Backen probiert sie aber immer wieder verschiedene Rezepte aus. Seit fast drei Jahren sind allerdings die Hochzeitskipferl fest im Repertoire der Finanzwirtin. „Ich habe die bei irgendjemandem einmal gegessen und sie haben mir so gut geschmeckt, dass ich mir das Rezept habe geben lassen“, erzählt sie. Jetzt backt sie die Kipferl immer mal wieder, sie sind keinen bestimmten Anlässen vorbehalten. Das Besondere an dem Gebäck sei die Mischung zwischen Hefe- und Mürbteig: „Das macht die Kipferl luftig, duftig, leicht“, sagt Spreng. (aat-)

Bei uns im Internet

Weitere Informationen zum Rezeptmagazin „Zuckerguss“ finden Sie auf

www.zuckerguss-magazin.de

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren