Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Oberelchingen: Bruderschaft wächst auf einen Schlag

Oberelchingen
14.04.2014

Bruderschaft wächst auf einen Schlag

Die Bruderschaft der „sieben Schmerzen Mariens“ gilt als Wegbereiter der heutigen Hospizbewegung. Pfarrer Ralf Gührer (links) legte Pater Ulrich Keller in der Oberelchinger Klosterkirche das „Skapulier“, das Erkennungszeichen, auf.
2 Bilder
Die Bruderschaft der „sieben Schmerzen Mariens“ gilt als Wegbereiter der heutigen Hospizbewegung. Pfarrer Ralf Gührer (links) legte Pater Ulrich Keller in der Oberelchinger Klosterkirche das „Skapulier“, das Erkennungszeichen, auf.
Foto: Manfred Deger

Gemeinschaft begeht 370-jähriges Bestehen in Oberelchingen. Bischof Zdarsa zu Gast

von Manfred Deger

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.