Newsticker
Deutschland beschließt einheitliche Regeln für die Einreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Oberelchingen: Von Säge bis Sofa: "Aktion Plagiarius" tadelt wieder dreiste Fälschungen

Oberelchingen
16.04.2021

Von Säge bis Sofa: "Aktion Plagiarius" tadelt wieder dreiste Fälschungen

Das elektrische Bremsenentlüftungsgerät „ERS 5“, hier links im Original von Manotec wurde in China nachgeahmt.
Foto: Aktion Plagiarius e.V.

Plus Der Plagiarius 2021 geht an dreiste Produktkopien - von der Motorsäge bis zum Sofa. Die Preisverleihung stand aber auch im Zeichen der Erinnerung an Rido Busse.

Hand aufs Herz, wie viele Unterschiede hätten Sie entdeckt, in diesem Fehlersuchbild? Die Fotos gleichen sich: zwei Bilder von Motorsägen, zwei stattliche Maschinen in orange und grau, optisch so gut wie identisch, sogar der Schriftzug mit Firmennamen. Das Problem ist nur: Das eine ist ein Originalprodukt der bekannten Marke Stihl. Das andere ist eine Fälschung aus China. Und diese dreiste Kopie belegt nun Platz eins beim „Plagiarius“ 2021. Zehn Negativpreise hat der Verein „Aktion Plagiarius“ am Freitag wieder vergeben, für ausgewählte, unverfrorene Fälschungen aus aller Welt. Dabei stand die Preisverleihung im Zeichen der Aufklärung – und im Zeichen des Gedenkens.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren