Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Panne beim Einkauf: Kleinkind schließt sich mit Funk-Autoschlüssel ein

Neu-Ulm

26.08.2020

Panne beim Einkauf: Kleinkind schließt sich mit Funk-Autoschlüssel ein

Ein Kind war im Auto eingeschlossen.
Bild: Symbolbild

Die Tücken eines Funk-Autoschlüssels hat eine Familie bei ihrem Einkauf in Neu-Ulm erleben müssen. Am Ende musste gar die Feuerwehr anrücken.

Die Tücken eines Funk-Autoschlüssels haben eine Familie bei ihrem Einkauf in Neu-Ulm erleben müssen. Am Ende musste nach Polizeiangaben gar die Feuerwehr anrücken.

Nach dem Einkauf, gegen 20 Uhr, wollte eine 24-jährige Mutter ihren Einkauf im Fahrzeug verstauen. Auch die beiden ein- bis zweijährigen Kinder sollten ins Fahrzeug verbracht werden. In dem Moment schnappte sich der anderthalb Jahre alte Sohn den Funkschlüssel für das Auto und betätigte Knopf für „Schließen“.

Da die Mutter just in dem Moment auch die Fahrzeugtür von außen schloss, kam sie nicht mehr in ihren Pkw. Das Kind konnte den Schlüssel nicht mehr richtig bedienen. Die Feuerwehr rückte an und öffnete das Fahrzeug. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren