Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Performance: Die Kunst des höheren Unfugs

Performance
17.05.2016

Die Kunst des höheren Unfugs

Sinn ist etwas für Spießer: „100Dada“ vereinte zwei Orchester, Schauspieler und Videos.
Foto: Felix Oechsler

„100Dada“ im Roxy zelebriert den Nonsens in Wort und Musik. Und das Publikum macht mit

„Was will Dada?“, rufen die Akteure der Aktion „100Dada“ von der Bühne. Es ist eine rhetorische Frage. Natürlich will Dada nur eins: Chaos, Nonsens, Verwirrung. Zum Jubiläum der vor 100 Jahren im Züricher „Cabaret Voltaire“ gegründeten Bewegung brachte eine Kooperative aus vier Schauspielern, vierzig Musikern der Württembergischen Philharmonie, zwei Dirigenten und einem Videokünstler ihre Kräfte ein, um im Roxy eine nichtmuseale Hommage an den Urknall des höheren Unfugs zu zelebrieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.