Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Pfaffenhofen: Ein geschenkter Tag zur Eisernen Hochzeit

Pfaffenhofen
26.02.2020

Ein geschenkter Tag zur Eisernen Hochzeit

Regina und Erwin Götz feiern ihren 65. kirchlichen Hochzeitstag. In den vergangenen Ehejahren hat sich für die beiden sehr viel verändert.
Foto: Alexander Kaya

Nicht nur 65 Jahre Ehe verbinden Regina und Erwin Götz aus Pfaffenhofen, sondern auch viele gemeinsame Höhen und Tiefen

Erwin Götz geht zur Esszimmerwand und nimmt ein großes Familienbild herunter. „Das war vor fünf Jahren bei unserer Diamantenen Hochzeit“, sagt der 86-jährige Rentner aus Pfaffenhofen. Er zeigt auf eine blonde Frau: „Auch die Cousine, die in Los Angeles wohnt, ist damals gekommen.“ Heute, fast fünf Jahre später, feiern Erwin und seine Frau Regina Götz die Eiserne Hochzeit und das mit einigen neuen Gästen, nämlich zwei kleinen Urenkeln. Doch wo Personen dazu kommen, fehlen dieses Jahr auch ein paar, die auf dem Bild an der Wand noch dabei waren. Seit 65 Jahren sind Erwin und Regina Götz verheiratet, seit 1970 leben sie in ihrem Haus in Pfaffenhofen, davor hat die Familie in Thalfingen gelebt. Die beiden haben zwei erwachsene Söhne. Der 86-Jährige ist jung geblieben, er erzählt, dass das Haus ein „Do-it-yourself“-Projekt war. Seine Frau sei früher handwerklich sehr geschickt gewesen und alle haben beim Bau zusammen geholfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.