Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Pfaffenhofen: Grünes Licht für Ampel-Kreuzung in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen
15.05.2016

Grünes Licht für Ampel-Kreuzung in Pfaffenhofen

Täglich sind 13727 Fahrzeuge im Bereich der Kreuzung an der Pfaffenhofer Hauptstraße unterwegs. Nun soll dort eine Ampel die Verkehr regeln.
Foto: Alexander Kaya

Ein Gutachter hat sich die Verkehrssituation in Pfaffenhofen genau angesehen und ist zu einem Ergebnis gekommen, das selbst die Experten aus dem Staatlichen Bauamt überrascht.

Eine Ampelanlage mit Verkehrs- und Fußgängerampeln in allen vier Richtungen sei die Lösung der Verkehrsprobleme, war das Fazit des Planungsbüros Modus Consult aus Ulm, das in den vergangenen Monaten die Zählung durchgeführt und die Situation im Kreuzungsbereich zusätzlich gesondert untersucht hatte. Davon war offensichtlich selbst Bastian Wufka vom Staatlichen Bauamt in Krumbach überrascht. Frühere Untersuchungen waren nämlich zu dem Schluss gekommen, dass für eine Ampelanlage in der Hauptstraße zusätzliche Linksabbiegespuren nötig seien und dafür wiederum der Platz fehle. Die neueste Untersuchung geht allerdings davon aus, dass die Kreuzung im Großen und Ganzen so bleiben kann, wie sie ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.