Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Pfaffenhofen: Mittagsbetreuung an der Hermann-Köhl-Schule wird teurer

Pfaffenhofen
10.04.2019

Mittagsbetreuung an der Hermann-Köhl-Schule wird teurer

Ungefähr zwei Drittel der Schüler nutzen in Pfaffenhofen die Mittagsbetreuung an der Hermann-Köhl-Schule.

Die Gebühren an der Hermann-Köhl-Schule in Pfaffenhofen steigen – nur über die Höhe diskutieren die Räte. Ein Alternativvorschlag wird abgelehnt.

Die über sieben Jahre hinweg stabilen Gebühren für die Mittagsbetreuung in der Hermann-Köhl-Schule in Pfaffenhofen sollen zum kommenden Schuljahr angehoben werden. Bis dahin war sich die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft bei ihrem jüngsten Treffen im Holzheimer Rathaus einig. Damit steigen die Kosten ab September, bei maximal zwei Betreuungstagen pro Woche, von monatlich 20 auf 25 Euro, bei maximal fünf Betreuungstagen von 30 auf 50 Euro. Hinzu kommen die Gebühren für das Mittagessen, die im laufenden Schuljahr bei jeweils 3,80 Euro liegen. Sie werden allerdings nicht in der Gebührensatzung festgeschrieben, sondern beim Schuljahresbeginn stets neu geregelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.