Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Pfaffenhofen: Neues Konzept rettet das Pfaffenhofer Marktfest

Pfaffenhofen
31.10.2018

Neues Konzept rettet das Pfaffenhofer Marktfest

Nach einem Jahr Pause wird Pfaffenhofens Bürgermeister Josef Walz 2019 wieder den symbolischen Fassanstich für das Marktfest machen dürfen.
Foto: Archivfoto Andreas Brücken

In diesem Jahr musste die Traditionsveranstaltung abgesagt werden, weil Helfer fehlten. Nun legt der Vereinsring für 2019 einen kleineren Rahmen fest.

Seit mehr als 40 Jahren ist das Marktfest in Pfaffenhofen ein beliebter Treffpunkt für Menschen aus der Marktgemeinde und den umliegenden Kommunen. Doch in diesem Jahr stand die Veranstaltung vor dem Aus, nachdem wie berichtet immer weniger Helfer bereit waren, beim Fest mit anzupacken. Schließlich steht und fällt die Veranstaltung mit der ehrenamtlichen Hilfe der Vereine und Organisationen. Zudem brachten die wachsenden Auflagen immer mehr Schwierigkeiten für die Veranstalter: Professionelles Sicherheitspersonal, Toilettenanlagen und Absperrungen dehnten den finanziellen Rahmen immer weiter aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.