Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Pfuhl: Wo der Wandel der Welt begann

Pfuhl
09.11.2015

Wo der Wandel der Welt begann

Freude über 50 Jahre: (von links) Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg feierte mit Theo Waigel und Vorsitzender Johannes Stingl.
Foto: Gerrit-R. Ranft

Vor 50 Jahren gründeten zwölf Männer die CSU Pfuhl. Heute feiern über 60 Mitglieder und Freunde das Jubiläum – mit dabei: Theo Waigel, der von Neu-Ulm besonders viel hält.

Am 3. November 1965 gründeten zwölf Männer im Nebenzimmer der Gaststätte „Wilhelma“ den CSU-Ortsverband Pfuhl. 50 Jahre und fünf Tage später haben gestern im Museumsstadel gut 120 Mitglieder und Freunde Jubiläum gefeiert – unter ihnen der ehemalige Bundesfinanzminister und Neu-Ulmer Bundestagsabgeordnete Theo Waigel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.