Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Podium: Reif für Brasilien

Podium
12.06.2014

Reif für Brasilien

Fußball-Experten unter sich: (vorne von links) Regieassistent Martin Borowski und die Schauspieler Karlheinz Glaser und Florian Stern. Hinten auf der Couch sitzen Maximilian Wigger-Suttner und Susanne Lemke.
Foto: Martina Dach

Unterhaltsame Fußballshow mit Gags und Theater-Experten

Der heimliche Hauptdarsteller von „König Fußball in Brasilien“ kam aus dem Fundus: ein Argentinien-Trikot mit dem Aufdruck „Maradonna“ – mit zwei „n“. Es stammt aus dem Besitz von Maximilian Wigger-Suttner: Der ließ sich dieses einst in seiner Heimatstadt Berlin beflocken, hatte dabei aber nicht mit den mangelnden Fußballkenntnissen der Verkäuferin gerechnet. Auf der Gästecouch saß der Schauspieler lieber im Trikot seiner Lieblingsmannschaft Hertha BSC. Und erlebte zusammen mit rund 50 Zuschauern einen unterhaltsamen Abend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.