Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Politik: LEW-Gebäude wird zum Kulturhaus

Politik
17.10.2014

LEW-Gebäude wird zum Kulturhaus

1200 Quadratmeter Fläche stehen derzeit im ehemaligen LEW-Gebäude zur Verfügung. Die einstigen Büros können nun Kulturschaffende für einen Euro pro Quadratmeter und Monat beziehen.
Foto: Andreas Brücken

Künstler dürfen in leer stehende Räume ziehen

Das ehemalige LEW-Gebäude könnte demnächst zur Heimat für Künstler werden. Der Kulturausschuss stimmte diese Woche den Plänen der Verwaltung zu, die leer stehenden Räume des einstigen Amtsgerichts, Kulturvereinen und Kreativen zur Verfügung zu stellen – und zwar für einen Euro pro Quadratmeter im Monat. Außerdem sollen Teile des Stadtarchivs und die Geschichtsbibliothek einen Platz in dem Gebäude finden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.